Leitbild

Leitbild unseres katholischen Kindergartens St. Maria

" Spielend einander verstehen lernen..."

Unsere Werte

  • Jedes Kind ist ein einzigartiges Wesen, von Gott gewollt und mit unverlierbarer Würde ausgestattet.
  • Wir nehmen jedes Kind in seiner Einzigartigkeit an, mit seiner Gestalt, seinem Charakter und seinen Begabungen.
  • Durch unser Verständnis für Individualitäten und Besonderheiten der Kinder fördern wir sie in ihren Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Wir unterstützen und begleiten sie dabei, sich die Welt zu erschließen und vertraut zu machen.
  • Wir leben ihnen Toleranz, positive Lebenshaltung, friedfertiges Verhalten und Konfliktlösungsmöglichkeiten vor.
  • Bei uns sollen sich Kinder aller Religionen und Kulturen wohl fühlen.
  • Weil unsere Welt auch Gottes einzigartige Schöpfung ist, achten und behüten wir sie gemeinsam mit ihnen.
  • Dem Bedürfnis des Kindes nach Geborgenheit, Liebe, Versöhnung und Gemeinschaft mit Gott und den Menschen geben wir Raum, damit sich eine gefestigte und positive Persönlichkeit entwickeln kann, die verantwortungsbewusst und hilfsbereit handelt.

Unser Auftrag

  • Betreuung, Förderung, Bildung und familienergänzende Erziehung von Kindern zwischen zwei und sechs Jahren
  • Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Kinder und ihrer Familien.

Die Trägerschaft

  • Unser katholischer Kindergarten ist Teil der Kirchengemeinde St. Maria.
  • Unsere Räumlichkeiten befinden sich im Erdgeschoss des Gemeindezentrums.
  • Unseren Kindern und Familien begegnen dadurch verschiedene Gruppen und Personen unserer Kirchengemeinde.
  • So werden auf natürlichem Weg erste Kontakte zur Gemeinde geknüpft.

Schwerpunkte unserer Arbeit

  • Wir fördern das Kindergartenkind individuell und altersgerecht.
  • Grundlage ist der Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg.
  • Wir beachten und beziehen das kulturelle Umfeld seiner Familie mit ein.
  • Feste fördern Gemeinschaftssinn und Wir-Gefühl, deshalb werden sie gemeinsam vorbereitet und gerne gefeiert. Diesem Ziel dienen auch gemeinsame Aktionen zum Erhalt und zur Gestaltung unserer Einrichtung.
  • Wir kooperieren u.a. mit Grundschulen, der Bücherei, der Frühförderstelle, dem Gesundheitsamt und der Musikschule.
  • Wir sind mit den Eltern im Gespräch, um Stärken und Interessen der Kinder früh zu erkennen und angemessen zu fördern

Unsere pädagogische Ausrichtung

  • Unsere pädagogische Arbeit ist an den Lebenssituationen der Kinder ausgerichtet.
  • Wir befassen uns mit Themen und Fragen aus dem Leben unserer Kinder.
  • Durch vielfältige Angebote bringen wir ihnen diese Themen ganzheitlich nahe.
  • In Teamsitzungen reflektieren wir unsere pädagogische Arbeit.
  • Fortbildungen bereichern unsere Arbeit und geben neue Impulse.