Leitbild des katholischen Kindergarten Hummelbühl

Trägerschaft

  • Der Kindergarten Hummelbühl ist unter der Trägerschaft der katholischen Kirche.
  • Er ist Teil des Gemeindelebens von Sulzbach an der Murr und der Kirchengemeinde St. Paulus.
  • Wir beten, singen, feiern Gottesdienste und die Feste im Kirchenjahr und gestalten so auch aktiv das Gemeindeleben mit.

Kindergarten

  • Der Kindergarten ist die Anlaufstelle für die Kinder und natürlich auch für deren Eltern. Hierbei spielt Herkunft und Kultur keinerlei Rolle.
  • Wir sehen uns als Helfer auf dem Weg der Kinder ins Erwachsenwerden, der Eltern auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben und dem Leben und erfahren von Gemeinschaftsleben und dem gemeinsamen Bewältigen von anstehenden Herausforderungen.
  • Wir sind als Kindergarten ein Teil der Kirchengemeinde, aber dennoch ein ganz eigener Bereich.
  • Die Kinder können sich hier frei entfalten und alles ausprobieren, was sie für ihr späteres Leben brauchen.
  • Es kann getobt, gespielt, gemalt und gekuschelt werden. Die Kinder können experimentieren, matschen, klettern, sich motorisch weiterbilden, Bücher anschauen und mit uns gemeinsam lesen.
  • Wir nehmen alle Mahlzeiten gemeinsam ein und haben ein aktives und gutes Gemeinschaftsleben.
  • Die Kinder haben die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, mit uns gemeinsam neue Erfahrungen zu machen und sich auch Herausforderungen zu stellen.
  • Wir wollen den Kindern Geborgenheit und das Gefühl des Angenommenseins vermitteln, damit jeder offen zeigen kann, wenn er sich groß und stark, aber auch mal klein und schwach fühlt.
  • Eines unserer wichtigsten Anliegen ist es natürlich, die Kinder zur Partizipation und zur Selbstständigkeit zu erziehen. Sie sollen gut auf die Schule und das weitere Leben vorbereitet sein.
  • "Jeder ist anderes uns das ist auch gut so!" - Natürlich gilt das auch bei uns. Erst die Vielfalt der Persönlichkeiten macht die Einzigartigkeit aus, die unsere Kindergartengemeinschaft prägt. Wir schöpfen aus der Vielfalt der Kulturen und Meschen und zeigen so jeden Tag, wie toll und unverwechselbar jeder einzelne ist.
  • Wir, die Erzieherinnnen, sehen uns als Wegbegleiter der Kinder, die jeden Tag einen Schritt mehr in Richtung Zukunft zusammen mit den Kindern gehen.
  • Hier hilft uns der Glaube, als eine feste Konstante im Tagesablauf und auch in unserem Leben, um alle Hindernisse zu überwinden und für die schönen Dinge zu danken.

Eltern

  • Mit Ihnen als Eltern wünschen wir uns eine partnerschaftliche und freundliche Beziehung.
  • Ihr Feedback ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Sie kennen Ihr Kind am besten und können uns somit gut zur Seite stehen, um die bestmögliche Förderung und Betreuung für Ihr Kind zu gewährleisten.
  • Wir wünschen uns, dass unsere Zusammenarbeit mit Ihnen von gegenseitiger Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist, damit wir Sie auch bei Problemen und in der Erziehung Ihrer Kinder optimal unterstützen und beraten können.