Weltgebetstag 2021: Worauf bauen wir?

Impulse in den Kirchen und Fernsehgottesdienst am Abend.

(c) Juliette Pita

Weltgebetstag 2021 Vanuatu „Worauf bauen wir?“

In über 120 Ländern organisieren und gestalten Frauen jedes Jahr ökumenisch den Weltgebetstag, immer am ersten Freitag im März. Dieses Jahr findet er am 5. März statt und wurde von Frauen aus Vanuatu vorbereitet, einem Inselstaat im Südpazifik zwischen Australien und den Fidschi-Inseln gelegen. Das diesjährige Motto lautet: „Worauf bauen wir?“

Leider ist es der methodistischen Gemeinde, die dieses Jahr in Murrhardt zuständig ist, coronabedingt nicht möglich zu dem Gottesdienst in ihre Kirche einzuladen.

Deshalb weisen wir auf den Fernsehgottesdienst zum Weltgebetstag auf Bibel-TV am Freitag, den 5. März um 19:00 Uhr hin. Auch finden Sie im Internet verschiedene Online-Gottesdienste, z.B. auf www.weltgebetstag.de.

Darüber hinaus bereiten wir in der Stadtkirche und in unserer Kirche St. Maria Stationen mit Impulsen und Informationen zum Weltgebetstag und zum diesjährigen Land Vanuatu vor. Wir laden sie herzlich dazu ein, in den Kirchen ebenfalls am Freitag, den 5. März, vielleicht während einem Spaziergang oder dem Marktbesuch, vorbei zu schauen und sich inspirieren zu lassen.

Wer in den vergangenen Jahren mit uns den Weltgebetstag gefeiert hat, bekommt von uns das diesjährige Gottesdienstheft und eine kleine Überraschung dazu ausgehändigt, damit man zu Hause am Bildschirm miteinander feiern kann. Wer darüber hinaus Interesse an dem Gottesdienstheft mit Liedern und Texten zum Weltgebetstag hat oder mehr über den Weltgebetstag wissen möchte, darf sich gerne bei uns, Frau Stierand und Frau Sittart melden. Auch finden sie entsprechende Informationen dazu in unserem Schaukasten.