Erstkommunion 2021

- Vertrau mir, Ich bin da –

Mit diesem Motto beginnen wir unsere Erstkommunionvorbereitung für das Jahr 2021

Die Vorbereitung auf die Feier der Erstkommunion startet am 09.12.2020 mit unserem ersten Elternabend (Videokonferenz). Dort wird sich das neue Erstkommunion-Vorbereitungsteam vorstellen: Larissa Steinwender, Karola Lutz und Marianna Horwath und Pfarrer Jose. Gemeinsam mit den Eltern möchten wir die Kinder zusammen auf die Erstkommunion vorbereiten und sie dabei begleiten.

Als Eltern wissen Sie: Wir und unsere Kinder sind miteinander auf dem Weg. Das ist ein Weg zur Verbindung der Liturgie mit unserem Leben. Die Eucharistie ist dabei „Quelle und Höhepunkt“ unseres ganzen christlichen Lebens. Alle Sakramente stehen tief in der Beziehung mit der Eucharistie.

Die Familie als Raum der ersten Schritte ist auch ein Raum der ersten Glaubenserfahrungen. Nicht nur die Kinder bereiten sich auf dieses Fest vor, sondern die Vorbereitung umfasst die ganze Familie. Auf Grundlage dieses Verständnisses möchten wir in unserer Seelsorgeeinheit im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung das Modell der „Familienkatechese“ einführen. Die Kinder sollen dabei sowohl in Gruppenstunden als auch in häuslicher Vorbereitung in die Gemeinde und in die Feier des Gottesdienstes eingeführt werden. Sie sollen die Bedeutung der Kommunion und deren Platz in der Eucharistiefeier verstehen lernen.

Erstkommunion ist nicht nur ein Fest für die Kinder, sondern für die ganze Gemeinde. Darum begleiten wir als Gemeinde unsere Kommunionkinder durch unser Gebet auf dem Erstkommunionweg und darüber hinaus.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus und der damit verbundenen Unsicherheit erfolgen terminliche Informationen so bald wie möglich.