Erstkommunion 2020

Mit Jesus in einem Boot...

Nachdem die Erstkommunionfeiern in der Osterzeit wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, haben wir entschieden, das Fest in mehreren Eucharistiefeiern für jeweils fünf bis sieben Kinder und ihre Angehörigen nachzuholen.

Die Gottesdienste fanden am 3., 10., 17. und 24. Oktober jeweils um 10 Uhr in St. Maria statt.

Wir bitten Sie um Ihr Gebet für unsere Kommunionkinder und um Verständnis, dass wegen der Hygiene-Vorschriften zu den Gottesdiensten nur die Familien und ihre Angehörigen zugelassen werden konnten.

„Mit Jesus in einem Boot“. Unter diesem Motto haben sich die Kinder auf ihren großen Tag vorbereitet. Jesus ist ansprechbar für die Not seiner Jünger, stillt den Sturm, nimmt ihnen die Angst und lädt sie ein, ihm zu vertrauen. So dürfen auch wir handeln wie die Jünger und immer mehr glauben lernen, dass wir alles, was uns bewegt, Gott sagen dürfen. Er hört uns und wir glauben und hoffen, dass Er alles zum Guten wendet. Ein solcher Glaube hilft leben – nicht nur in Corona-Zeiten!

Heilige Erstkommunion der Sulzbacher Erstkommunionkinder

Die Namen der Kinder werden aus Datenschutzgründen hier nicht aufgeführt!

An dieser Stelle danken wir allen Eltern, die sich auf dem Vorbereitungsweg engagiert haben.
In Sulzbach waren das Karola Lutz und Miriam Staita, in Murrhardt Anja Puchinger, Eva Schmid, Tanja Reiff, Serena Paciarella und Ralf Nentwich.
Danke auch an Cornelia Ellinger und Angela Westhäußer-Kowalski, die das Konzept weiterentwickelt und die Materialien vorbereitet haben.

Für das große Engagement von Pastoralreferentin Martina Fuchs, zusammen mit Aphrodite Scafes und Jutta Greiner bei der Umsetzung der vorgegebenen Regeln, um die Erstkommunionfeiern durchführen zu können, sagen wir ein herzliches Vergelt’s Gott.

Herzlich eingeladen sind alle Erstkommunionkinder zum Ministrantendienst. Bei Interesse  bitte an Martina Fuchs oder an das Pfarrbüro wenden.